Rösterei

Röstverfahren

Wenn Sie unsere Kaffees probieren, werden Sie schnell den Unterschied zu industriell geröstetem Kaffee schmecken und auch spüren, denn das eingesetzte Röstverfahren entscheidet über Geschmack und Bekömmlichkeit eines Kaffees.

Wir rösten im Langzeit-Röstverfahren in unserem Diedrich Trommelröster je nach Sorte zwischen 15-20 Minuten bei Temperaturen um die 220°C, in kleinen Chargen von Hand geleitet.

Geduld beim Rösten ist das, was den Unterschied zwischen Kaffeemanufakturen und industriellen Röstern ausmacht.

Eine lange Röstdauer erlaubt der Kaffeebohne ihre vielfältigen Aromen in Ruhe zu entwickeln und zu entfalten und sie baut einen Großteil der im Rohkaffee enthaltenen Säure und den Magen reizenden Stoffe ab.

So entsteht Kaffeegenuss pur.